Gastroenterologische Gemeinschaftspraxis Dr.med. H. Olejnik, Dr.med. K. Gadow, Hinter der Mauer 105, D-47574 GOCH, Telefon: 0 28 23 / 9 70 60.
Startseite (Home)
Anfahrt
Öffnungszeiten
Terminvergabe
Unser Praxisteam
Verfahren und Leistungen
Kapsel-Endoskopie
Links
Suche
Kontakt

Patienteninformationen
Patientenfeedback
Notdienst in Goch
Impressum

 
Hygiene Drucken E-Mail

Desinfektionsautomat.
Moderner Desinfektionsautomat  

Auf die Einhaltung der Vorschriften zur
hygienischen Aufarbeitung der
Endoskope und des entsprechenden
Zubehörs legen wir in unserer Praxis
seit Jahren größten Wert.
Schon lange vor den jetzt für die
Endoskopiepraxen gültigen Hygienevor-
schriften (Robert-Koch-Institut) wurden
bei uns bereits die Geräte mit vollauto-
matischen speziellen »Endoskopwasch-
maschinen« (Desinfektionsautomaten)
aufbereitet.

Die Einhaltung der vorgeschriebenen
Verfahren und die Überprüfung der
Effektivität der entsprechenden
Prozesse wird regelmäßig durch unab-
hängige Institute getestet und dokumentiert.

Die Endoskope werden nach jeder
Untersuchung vollautomatisch in
Desinfektionsautomaten der neuesten
Generation (BHT INNOVA E3) hygienisch
aufbereitet.

Zur Sicherheit unserer Patienten und zur Optimierung der Hygienestandards verwenden wir in unserer Praxis nur noch steril verpackte Einmalartikel.

Das bedeutet, dass bei jedem Patienten im Rahmen der Endoskopie nur Einmal-Biopsiezangen und bei entsprechenden Eingriffen (Polypektomie, Mukosektomie etc.) Einmal-Sklerosierungsnadeln, Einmal-Polypektomieschlingen und, wenn nötig, Einmal-Polypenfangnetze benutzt werden.

Damit entfallen für die Patienten nun auch noch die – wenn auch äußerst geringen – Risiken einer möglichen Infektion durch die Benutzung wiederaufbereiteten Zubehörs.