Gastroenterologische Gemeinschaftspraxis Dr.med. H. Olejnik, Dr.med. K. Gadow, Hinter der Mauer 105, D-47574 GOCH, Telefon: 0 28 23 / 9 70 60.
Startseite (Home)
Anfahrt
Öffnungszeiten
Terminvergabe
Unser Praxisteam
Verfahren und Leistungen
Kapsel-Endoskopie
Links
Suche
Kontakt

Patienteninformationen
Patientenfeedback
Notdienst in Goch
Impressum

 
Unsere Leistungen Drucken E-Mail

Unser Endoskopie-Team.

Hier stellen wir Ihnen das
medizinische
Leistungsspektrum
unserer Praxis vor:

 






Diagnostische Endoskopie

Erkennung von Veränderungen und Erkrankungen im Magen-Darmtrakt mit Hilfe hochmoderner Video-Endoskope:



Therapeutische Endoskopie
Kopf eines modernen Endoskops.Endoskopische Behandlung von gutartigen
und bösartigen Veränderungen am oberen
und unteren Verdauungstrakt:

  • Polypektomie (endoskopische Abtragung
    von gestielten Polypen im oberen und
    unteren Magen-Darmtrakt),
  • Mukosektomie (endoskopische Abtragung
    flächiger Polypen und sehr früher Krebs-
    formen im oberen und unteren Magen-
    Darmtrakt),
  • Argon-Plasma-Therapie,
  • Blutstillung mittels moderner Verfahren
    (Clip-Applikation, Unterspritzung,
    Endoloop),
  • Entfernung von Fremdkörpern
    einschließlich Ernährungssonden
    (PEG-Sonden).



Sonographie (Ultraschall)Ultraschallgerät Sonoace 8000ex mit Duplex-Darstellung.
Die Sonographie ist ein sicheres und risikoloses Verfahren zur bildlichen Darstellung verschiedener Köperbereiche und Organe mittels Ultraschallwellen.

Wir verfügen über ein Ultraschallgerät der neuen Generation (Sonoace 8000ex) mit moderner digitaler Bildoptimierung und der Möglichkeit der Farbdoppler-Duplex Darstellung und der Power-Doppler Anwendung.

Dies ermöglicht es, schon sehr kleine Veränderungen z.B. der Leber, der Bauchspeicheldrüse oder der Gallenblase darzustellen und zusätzliche Informationen über die Durchblutungsverhältnisse zu erhalten.

Zur sonographischen Untersuchung des Bauchraumes sollte der Patient nüchtern sein, das heißt, er darf einige Stunden vor der Untersuchung weder essen noch trinken.

Untersuchungen der Schilddrüse können dahingegen ohne Vorbereitung jederzeit durchgeführt werden.

Ultraschalluntersuchungen:
  • Sonographie Abdomen (Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane),
  • Sonographie der Schilddrüse,
  • Sonographie der Thoraxorgane (Ultraschalluntersuchung des Brustkorbs),
  • Feinnadelpunktion (ultraschallgeführte Entnahme von Gewebe aus Organen),
  • Aszitespunktion (Entnahme von Flüssigkeit aus der Bauchhöhle bei Bauchwassersucht zur Diagnostik und Entlastung).



Funktionsdiagnostik

  • H-2-Atemtest Laktose (Atemtest zum Nachweis einer Milchzuckerunverträglichkeit),
  • H-2-Atemtest Fruktose (Atemtest zum Nachweis einer Fruchtzuckerunverträglichkeit),
  • H-2  Atemtest Glukose: zum Nachweis einer bakteriellen Dünndarm-Fehlbesiedlung,
  • H-2 Atemtest Laktulose: zur Bestimmung der Magen-Dünndarm Passagezeit + Nachweis eines H-2 non-producers,
  • C 13-Atemtest (Atemtest zum Nachweis von Helicobacter pylori–Magenbakterium).



Spezialsprechstunden
In unseren Spezialsprechstunden erörtern wir mit unseren Patienten Ursachen, Konsequenzen und resultierende Behandlungsmöglichkeiten sowie Überwachungsstrategien besonderer chronischer Erkrankungen.

Mehr Infos zum Thema Hygiene.

 

infosignMehr Informationen zum Thema Hygiene in unserer Praxis
finden Sie hier
.